morelia-viridis
Fotos
Tipps
Kontakt

Tipps

Hier finden Sie laufend aktualisierte Tipps rund um Reptilien und Amphibien. Damit sich Ihre Tiere so rundum wohlfühlen können!

    Heizen Sie Wüsten- und Trockenterrarien mit einer zusätzlichen Fußbodenheizung. Dies erreichen Sie am besten über beheizbare Bodenmatten. Bei Regenwaldterrarien sollten Sie die Heizmatten an den Seiten der Behälter anbringen.
    So helfen Sie Ihren Tieren bei Milbenbefall: Zu finden sind die lästigen Viecher meist an den Extremitäten, am Halsbereich und am Schwanzansatz. Ist der Befall gering, können Sie das Tier gründlich mit Olivenöl abreiben. Bei starkem Befall ist ein regelmäßiges Bad zu empfehlen. Das Terrarium sollten Sie auf jeden Fall gründlich reinigen, um einen Neubefall zu verhindern. In gut sortierten Terraristik-Fachgeschäften erhalten Sie auch spezielle Sprays gegen Ungezieferbefall.
    Verkleiden Sie die Leuchtstoffröhren im Terrarium unbedingt - so vermeiden Sie deren Kontakt mit Feuchtigkeit.
    Lokale Lichtinseln erzeugen Sie durch eine Kombination der Leuchtstoffröhren mit Niedervolt-Kaltlichthalogenstrahlern.
    etc. [*Bitte ergänzen Sie hier um individuelle Tipps.*]